Übersicht über unser Schulungsangebot

Grundsätzliches

Wir bieten Schulungen zum Umgang mit Softwarewerkzeugen und Programmiersprachen an, die wir seit Jahrzehnten selbst einsetzen und daher über einen praxisbezogenen Erfahrungsschatz verfügen, den wir in unseren Schulungen weiterzugeben versuchen.
Wir hoffen, daß wir
Ihnen dadurch helfen können, Ihre Entwicklungsarbeit effizienter und schneller zu erledigen.

Unsere Schulungen wenden sich an Programmierer, die entweder Fortran neu erlernen oder ihre Fortran Programmierkenntnisse auffrischen oder vertiefen wollen. Darüberhinaus zeigen wir, wie man in Fortran Systemdienste nutzen kann.

Wir bieten unsere Schulungen sowohl

an. Die firmeninternen bzw. projektbegleitenden Schulungen finden i.A. bei Ihnen und nach Ihren Vorgaben statt.

Fortran Programmierer

finden bei uns Schulungen, die sich einerseits mit der

und sich andererseits speziellen Programmieraufgaben widmen, die sich durch die Möglichkeiten der modernen Betriebssysteme ergeben, namentlich

Schulungsablauf

Unsere Schulungen führen wir in kleinen Gruppen durch. Die minimale Teilnehmerzahl beträgt meist 3, die maximale Anzahl 8 Teilnehmer (Abweichungen davon sind jeweils vermerkt). Wenn nichts anderes angegeben, werden alle Kurse mit PC durchgeführt. D.h. jedem Teilnehmer steht für praktische Übungen ein PC unter Windows inklusive Software zur Verfügung (bei den Fortran Kursen: mit einem Compilersystem Ihrer Wahl, entweder Absoft ProFortran, Intel Visual Fortran oder Silverfrost FTN95). Sie können aber auch Ihren eigenen PC bzw. Laptop mitbringen.
Die Schulungen bestehen i.a. aus sich abwechselnden Vorträgen und praktischen Übungen. Der grundsätzliche Kursablauf sieht ca. 8 Stunden Schulung incl. Pausen vor (9 - 17 Uhr). Alle Schulungen werden durch angemessene Pausen unterbrochen. Vormittags und nachmittags dauern sie ca. 15 Min.. Die Mittagspause ist mit ca. 60 Min. bemessen. Während der beiden kurzen Pausen wird für Getränke und Pausensnacks von uns gesorgt (in der Teilnahmegebühr inbegriffen). Während der Mittagspause können die Teilnehmer ein nahegelegenes Restaurant aufsuchen (die Kosten für das Mittagessen trägt jeder Teilnehmer selbst).
Kurssprache und -unterlagen
Wenn nichts anderes angegeben, wird der Kurs in deutscher Sprache abgehalten. Dasselbe gilt für die Kursunterlagen. Sie werden jedem Teilnehmer bei den in unserem Hause stattfindenden Schulungen kostenfrei ausgehändigt (d.h. sind in der Teilnahmegebühr inbegriffen). Sie bestehen meist aus einem Skript bzw. Tutorial und einer CD-ROM o. USB-Stick mit Beispielen.
Anmeldung
Anmeldeschluß ist - sofern nicht anders angegeben - 3 Wochen vor Schulungsbeginn. Ein Rücktritt von der Anmeldung ist kostenfrei bis zum Anmeldeschluß möglich. Danach werden 80% der Kursgebühr berechnet (ein anderer Teilnehmer kann ersatzweise gemeldet werden). Eine Schulung findet nicht statt, sollte die minimale Teilnehmerzahl nicht erreicht werden. Wir setzen Sie davon rechtzeitig in Kenntnis, d.h. spätestens 10 Tage vor Kursbeginn. Die Teilnahmegebühr wird nach Abschluß einer Schulung in Rechnung gestellt (Zahlungsziel: i.a. 14 Tage). Anmeldeformulare (im Microsoft Word .DOC und ASCII Text Format) zu allen unseren Schulungen finden Sie hier unter http://www.qtsoftware.de/schulungen/anmeldeformulare.html. Wir senden Ihnen gewünschte(s) Anmeldeformular(e) aber auch gerne per Fax oder Brief zu.
Firmeninterne + außerplanmäßige Schulungen
Wenn Sie Interesse an der Durchführung einer unserer Schulungen in Ihrem oder unserem Hause haben, fragen Sie bitte an. Sollten Sie zu den zahlreichen “Einzelkämpfern” gehören und sich somit eine firmenspezifische Schulung nicht rentieren, rufen Sie trotzdem an. Wir bemühen uns kleine Schulungsgruppen aus mehreren einzelnen Interessenten schnell zusammenzustellen (3 Teilnehmer genügen meist) und dann eine Schulung auch “außer Plan” gemäß Ihren Wünschen und nach Absprache zu organisieren.

Projektbegleitende Trainings

Die Schulungen können wir auch projektbegleitend durchführen. Das kann bspw. so aussehen, daß wir im 14-tägigen oder monatlichen Rythmus an einem Nachmittag eine Schulung zu bestimmten Themen durchführen, die Sie vorgeben. Damit können Sie sicherstellen, daß eine permanente Fortbildung gesichert ist und daß die Programmierer über bestimmte Themen und Methoden instruiert wurden. Dadurch erhalten die Entwickler auch die regelmäßige Gelegenheit ihren Horizont zu erweitern und neue Anregungen für ihre Arbeit zu finden.

 

Und nach der Schulung...
Die Stadt Berlin informiert unter www.berlin.de.
Anreise
Sofern nicht anders angegeben, finden die Schulungen in unseren Räumen, Konstanzer Str. 10, 5.OG, Berlin (Wilmersdorf) statt. Diese befinden sich ca. 4 min Fußweg von der Haltestelle U7 "Konstanzer Straße" entfernt bzw. knapp 10 min. Fußweg vom Kurfürstendamm ("Ku'damm"), Höhe Leibnitzstraße/Olivaer Platz) - Link zu Google Maps.
Zahlreiche Hotels sind in direkter Umgebung zu finden (entweder mittels unserer Liste nahegelegener Hotels, oder via Tourismusinformation unter www.berlin.de kann gezielt nach nahe gelegenen Hotels gesucht werden).
Nächster Termin Schulung (Titel und kurze Beschreibung)

nach Vereinbarung

Modernes Fortran
Der zweitägige Kurs richtet sich an Programmierer mit FORTRAN 77 oder anderweitiger Programmiererfahrung, die sich mit den neuen Sprachmitteln von Fortran 90/95 & 2003 vertraut machen möchten. Alle wesentlichen Neuerungen werden anhand kurzer Beispielprogramme vorgeführt. Der Kurs bietet einen schnellen und effizientenen Einstieg in modernes Fortran. Begleitet wird die Schulung durch ein deutsches Tutorial sowie illustrierende Testprogramme auf CD-ROM.

nach Vereinbarung

Fortran-Programmierung in Visual Studio
Microsoft Visual Studio ist auf PC unter Windows inzwischen die von mehreren Fortran Compilerherstellern unterstützte Entwicklungsumgebung (z.B. Intel Visual Fortran, Lahey LF Fortran oder Salford/Silverfrost FTN95).
Der eintägige Workshop zeigt dem Fortran-Programmierer wie in dieser
Entwicklungsumgebung, Editor, Compiler, Linker, Debugger und ggf. weitere Werkzeuge zu bedienen sind. Der/die Teilnehmer/in lernt Projekte aufzubauen und sie zu verwalten, wie mit einem Fortran Compiler die verschiedenen Applikationstypen "Konsole", "Library", "DLL" zu erstellen sind.
Begleitet wird die Schulung von einem ausführlichen Tutorial und Beispielprojekten auf CD-ROM.
nach Vereinbarung Gemischtsprachliche Programmierung mit Fortran in Visual Studio
Sie wollen in Ihren C/C++, VB, Delphi etc. basierenden Windows Applikationen Fortran Routinen aufrufen? Oder Sie wollen in Ihrem Fortran Programm bspw. C/C++ Funktionen verwenden. Der Kurs zeigt wie's geht, indem die bei der gemischtsprachlichen Programmierung auftretenden grundlegenden Probleme systematisch gelöst werden. Begleitet wird die Schulung von einem Tutorial und mehreren Visual Studio Projekten (auf CD-ROM).
nach Vereinbarung Zugriff auf Datenbanken und Tabellen (z.B. *.xls) in Fortran
Windows bietet eine vereinheitlichte Schnittstelle zum Zugriff auf "Datenquellen", wie bspw. Datenbanken oder Tabellen (z.B. Access, dBASE, Oracle, Sybase, Excel). Diese mit ODBC bezeichnete Schnittstelle besteht aus Funktionen, die innerhalb von Windows frei zugänglich sind. Allerdings liegen die Schnittstellendefinitionen und -beschreibungen in der Programmiersprache C bzw. C++ vor, was für Fortran Programmierer bedeutet, diese "umsetzen" zu müssen. Dieser Kurs zeigt das "Wie". Allerdings bleibt dem Kursteilnehmer die Portierung der zahlreichen ODBC Funktionen in Fortran erspart, da im Kurspreis eine Lizenz von ForDBC enthalten ist. Damit eröffnet sich dem Fortran Portrammierer der Zugriff (Lesen und Schreiben) auf die meisten unter Windows verfügbaren Datenquellen.
nach Vereinbarung
Aufruf von Windows Betriebssystemfunktionen in Fortran
Auch in Fortran ist es kein Problem Windows Betriebssystemfunktionen aufzurufen (WinAPI). Die Schulung zeigt wie und vermittelt den Teilnehmern anhand praktischer Übungen das dazu notwendige Wissen. Mehr als 1000 "kostenlose" WinAPI Funktionen warten auf ihre Nutzung...

nach Vereinbarung

Fortran 95 Kurs
Eine 5-tägige Schulung für Fortran 95 Neulinge (mit anderweitiger Programmiererfahrung) oder fortgeschrittene Anfänger.
Wenn Sie oder Ihre Mitarbeiter und Kollegen Fortran neu erlernen oder Ihre ersten Kenntnisse vertiefen und komplettieren wollen, so bieten wir Ihnen einen 5-tägigen Kurs an, entweder in unserem Haus oder bei Ihnen vor Ort. Der Kurs wird von einem Fortran Programmierer mit 25-jähriger Programmierpraxis durchgeführt, der Ihnen nicht nur das theoretische Rüstzeug vermittelt, sondern Ihnen auch Prinzipien und Konzepte der Programmierung in Fortran begreiflich macht.

nach Vereinbarung

Programmierung von Windows-Applikationen mit Visual Fortran
Der zweitägige, in Form eines Workshop abgehaltene Kurs bietet eine weitreichende Einführung in die Programmierung von Windows-Applikationen mit Intel Visual Fortran (kurz VF). Ziel der Schulung ist es, die notwendigen Grundlagen der Programmierung von graphischen Bedienoberflächen unter Windows mithilfe der VF eigenen Werkzeuge zu vermitteln. Ausführliches, über die Schulung hinausgehendes Schulungsmaterial in deutsch (incl. CD-ROM mit Fortran-Beispielprogrammen) ist in der Teilnahmegebühr inbegriffen.
nach Vereinbarung Benutzerschnittstellen (GUIs) mit GINOMENU und MENUSTUDIO erstellen
Die zweitägige Schulung macht den Kursteilnehmer mit dem Programmierkonzept von GINOMENU vertraut, so daß er in die Lage versetzt wird, damit ansprechende GUIs (GUI = Graphical User Interface) in Fortran unter Windows oder X/Motif zu programmieren. Auch die Einbettung von 2D/3D Graphiken, die mit den GINO Graphikbibliotheken erzeugt wurden, wird ausführlich behandelt. Zur Vereinfachung der Erstellung des GUI Designs lernt er mit MENUSTUDIO umzugehen und ist nach 2 Tagen fähig, mit minimalem Codieraufwand in Fortran moderne Bedienoberflächen zu erzeugen. Begleitet wird der Kurs von umfangreichen Schulungsunterlagen (in deutsch).
nach Vereinbarung Graphikprogrammierung mit GINO

Die GINO Graphics Libraries sind so umfangreich, daß es für den Neuling eine erhebliche Erleichterung ist, ihre Benutzung unter Anleitung zu erlernen. Am ersten Tag des dreitägigen Workshop befaßt er sich mit den Grundlagen von GINO-F. Er lernt mit den verschiedenen Koordinatensystemen und deren Transformationsmöglichkeiten umzugehen und wird mit den wesentlichen Routinen zum Zeichnen und Anzeigen von Texten vertraut. Am zweiten Tag erfährt er eine Vertiefung und Fortführung und lernt Segmente und die Basiselemente der 3D-Graphik kennen, mit denen sich anspruchsvolle Graphiken mit Licht- und Schattierungeffekten programmieren lassen. Außerdem werden ihn Beispielprogrammierungen mit GINOGRAF befähigen, ansprechende Diagramme im 2D zu erstellen. Der dritte Schulungstag ist GINOSURF gewidmet. Um dies effektiv nutzen zu können ist ein Verständnis von Datennetzen und Triangulationsstrukturen unerläßlich. Darauf aufbauend werden Programme mit x-y-z-Graphik, Kontur- und Querschnittsdarstellungen programmiert. Begleitet wird der Kurs von umfangreichen Schulungsunterlagen (in deutsch).

Ausführliche Informationen zu den Schulungen finden Sie, wenn Sie den Schulungstitel anklicken.
Alle obengenannten Schulungen führen wir auf Wunsch auch gerne firmenintern durch (Referenzen sind zur Genüge vorhanden). Anfragen bitte via eMail.

 

(C) Copyright QT software GmbH, 1998-2017


zur QT software Homepage